Monthly Archives: Januar 2008

Page 1 of 1

Kinder sind für Unfälle, die sie im Straßenverkehr verursachen, grundsätzlich nicht verantwortlich zu machen. Dies führt nicht nur dazu, dass der Autofahrer seinen Schaden selbst tragen muss, er muss gleichzeitig den Schaden des Kindes in voller Höhe erstatten. Neben dem Schmerzensgeld und den Heilbehandlungskosten können erhebliche Geldforderungen für die Minderung der Erwerbsfähigkeit entstehen, wenn das […]

Seit dem 1. April 1993 dürfen Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, in Kraftfahrzeugen mit vorgeschriebenen Sicherheitsgurten generell nur dann mitgenommen werden, wenn eine amtlich genehmigte und für das jeweilige Kind geeignete Rückhalteeinrichtung benutzt wird. Vor diesem Hintergrund greifen viele verantwortungsbewusste Eltern auf einen Kindersitz zurück, der ihre Kinder […]

Hotline

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder Mail.

Tel-Luckenwalde: 03371/40 60 67
Tel-Ludwigsfelde: 03378/ 20 85 442
E-Mail: Kanzlei Degler

Bußgeldcheck

Sie haben einen Anhörungs- bogen oder Bußgeldbescheid bekommen und bezweifeln dessen Rechtmäßigkeit ?

Einfach diesen Auftrag ausfüllen, zusenden und ich prüfe die Sachlage.

Tip: Beachten Sie die Einspruchsfrist.

Bußgeldrechner

Geschwindigkeitsdelikt

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:



powered by verkehrsportal.de

Archiv